Aufrichthilfe (Bettleiter)

Art.Nr.:
20B1
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
34,90 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Der Einsatz der Aufrichtehilfe unterstützt die aktivierende Pflege. Ein geschwächter Pflegebedürftiger benötigt
unterstützende Hilfe, beispielsweise beim Bewegen, vom Liegen zum Sitzen im Bett. Mit seinen Händen umgreift
er nacheinander – leiterähnlich – die Rundhölzer der Aufrichtehilfe. Dabei setzt er seine vorhandenen Fähigkeiten
(Ressourcen) ein, um sich aufzurichten und hinzusetzen. Wenn nötig, unterstützt die Pflegeperson beim Aufrichten
Kopf und Brustkorb des Pflegebedürftigen. Durch die »Mithilfe« des Pflegebedürftigen wird die körperliche
Belastung der Pflegeperson verringert, und die Pflegekraft kann rückenentlastend arbeiten. Der Pflegebedürftige
wird motiviert, seine Ressourcen weiterzuentwickeln. Die Muskulatur in den Armen und Händen wird gekräftigt.
Der Pflegebedürftige kann zum Beispiel:
- Seine Lage selbständig verändern und druckgefährdete Körperstellen entlasten (Dekubitusprophylaxe).
- Beim Aufsetzen tiefer durchatmen (Pneumonieprophylaxe).
- Halt finden bei der Durchführung verschiedener Pflegehandlungen wie z.B. Kissenaufschütteln.

- Selbständig die Beine über die Bettkante führen, um sich auf die Bettkante zu setzen.

Bild: RUSSKA®